Dies und Das, Familie

#freitags5 – Sommer, Sonne, Strand und mehr… äh Meer

#achtsamdurchdiewoche – diesmal sind die #freitags5 mit viel Wärme, Sonne, Strand und Sommer – und deshalb auch etwas kürzer ausgefallen, aber die Hitze… 😉

Das Lieblingsbuch der Woche

IMG_2615
Mein erster Text zum anfassen 😉

Diese Sonderausgabe von the birth journey lang diese Woche in meinem Briefkasten. Es ist ein ganz besonderes Buch für mich, denn es beinhaltet einen Text von mir: „Ein Einhorn namens Geburt“. Ich schreibe über meine Geburtserfahrungen, wie sie mich verändert und geprägt haben und warum ich viele meiner Überzeugungen verändert habe. Ich bin unglaublich dankbar, dass ich diesen sehr langen Beitrag hier veröffentlichen durfte. Ich gebe zu:  ich bin tatsächlich ein bißchen stolz auf mich 😉 …

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern

IMG_2632.jpg
Abkühlung in der Ostsee – #Meerliebe

Kurz und bündig: Wasserschlachten mit NotYet in der Ostsee <3 Was bei der Hitze auch ein wahres Vergnügen war! Da ich mit den Kindern allein am Strand war, gibt es leider für euch kein Foto in Aktion – leider.

Mein Lieblingsmoment für mich

IMG_2622
Kurz mal die Beine hoch legen…

Ich sitze im Strandkorb, kann mich etwas entspannen. Ab und zu schaue ich tatsächlich in mein Buch und lese. Die Kinder spielen zusammen im Sand. Das sind die kleinen Momente für mich, die ich so sehr genieße <3 Es braucht manchmal gar nicht viel…

Das Lieblingsessen der Woche

 

IMG_2646
Frühstück – einfach und lecker

Schnelles Frühstück vor dem Strand: Naturjoghurt ohne viel Schnickschnack, aber mit Knuspermüsli und meinem selbst gemachten und extrem leckeren Johannisbeergelee. Hmmmmm….

Inspiration der Woche

IMG_2651
Ich auch… 😉

Mich brachte diese Woche ein Beitrag von Wheelymum zum Nachdenken. Es ging in ihrem Artikel um Neid und neidisch sein. Ein Thema, das in der Öffentlichkeit ungern angesprochen wird – zu mindestens, wenn es um die eigene Person geht. Kaum einer gesteht sich dieses Gefühl ein, obwohl es so viele haben. Es ist menschlich, es gehört dazu – man ist halt mach neidisch. Wir alle haben diese schwachen Momente, in denen das Leben der anderen schillernder wirkt, als das eigene, dass dagegen mausgrau abfällt. Wir alle sollten offener sein und zugeben können: ja, ich bin manchmal auch neidisch. Und das ist völlig ok. Ich habe mir für die Zukunft vorgenommen, dass ich genau DAS tun werde. Danke Ju, für deinen Denkanstoß <3


Weitere wundervolle und inspirierende #freitags5 findet ihr bei Anna von Berlinmittemom.

*EURE MOTHER BIRTH*

Ihr könnt gerne teilen!

2 Gedanken zu „#freitags5 – Sommer, Sonne, Strand und mehr… äh Meer“

    1. Liebe Ju,

      als ich deinen Beitrag gelesen hatte, war mir sofort klar, dass er meine Inspiration der Woche sein wird. Da musste ich gar nicht groß überlegen. Toll geschrieben, ehrlich und du hast ein Tabu-Thema öffentlich angesprochen. Was braucht es mehr? Davon abgesehen, bin ich ein heimlicher Fan deines Blogs 😉 <3

      Liebe Grüße
      Mother Birth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.