Blogparade, Geburt, Mother Birth, Schwangerschaft

Wo bitte geht es hier zur selbstbestimmten Geburt?!

Meine Wunschantwort: Alle Wege führen dort hin. Immer. Da Selbstbestimmung das höchste Gut in einer aufgeklärten und gleichberechtigten Gesellschaft ist, dass wir zu achten haben. Leider das nur mein Wunschdenken - eine Utopie - und keine Realität. Manchmal beschleicht mich das ungute Gefühl, dass wir in Deutschland eine Geburtshilfe haben und dulden, die gebärendenfeindlich ist...… Weiterlesen Wo bitte geht es hier zur selbstbestimmten Geburt?!

Geburt, Mother Birth

Veränderungen

Geburten verändern uns - nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich. Nicht für alle sichtbar, aber dennoch mindestens genau so prägend. *** Wenn mir jemand nach meiner ersten Geburt gesagt hätte, dass Geburten transformierende Erfahrungen sind, dann hätte ich vermutlich lauthals angefangen zu lachen. Irgendwie hysterisch. Ablenkend. Überspielend. Wenn ich dann allein gewesen wäre, wären die… Weiterlesen Veränderungen

Dies und Das

Tassenfinder: ein Projekt muss bekannter werden! (Werbung)

Heute darf ich euch Inka aus Hamburg vorstellen, die die geniale App Tassenfinder entwickelt hat, um es euch leichter zu machen, die passende Menstruationstasse zu finden. Und weil ich es wie immer ganz genauer wissen will, habe ich mit ein paar Fragen nachgebohrt 😉 ... Menstruationstassen sind toll, aber das Angebot an verschienen Größen, Formen und… Weiterlesen Tassenfinder: ein Projekt muss bekannter werden! (Werbung)

Geburt

„Wie wir unsere Kinder gebären und ins Leben begleiten entscheidet darüber, in welcher Welt wir leben.“ – Ein Interview mit Isabel von Mamapsychologie

Manchmal gibt es so "Internetfunde" - Dinge, die in die eigene Timeline gespült werden und nicht nur nervig sind, sondern einen einfach begeistern. Vom ersten Moment an fesseln. Wenn man nicht aufhören kann zu lesen. Immer wieder zustimmend nicken muss vor dem Laptop. So erging es mir, als ich durch Zufall auf die Seite Mamapsychologie… Weiterlesen „Wie wir unsere Kinder gebären und ins Leben begleiten entscheidet darüber, in welcher Welt wir leben.“ – Ein Interview mit Isabel von Mamapsychologie

Geburt

#Rezension: Die sichere Geburt – Wozu Hebammen?

Dieser Film schafft Bewusstsein. Ein Bewusstsein dafür, was schief läuft in der klinischen Geburtshilfe. Und dieses Bewusstwerden ist unglaublich wichtig, da noch immer unzählige Menschen glauben - auch nach wirklich traumatischen Geburtserfahrungen - So bekommt man heute halt Kinder... Hier muss ich dazu klar NEIN! sagen. Vieles muss nicht sein. Es bedarf eines Umdenkens. Aber… Weiterlesen #Rezension: Die sichere Geburt – Wozu Hebammen?

Stillen

Stillzeit – ein Drama in 3 Akten*

!WARNUNG! vor dem bissigen Text *Garantiert nur echt mit Pauschalisierungen, plakativen Behauptungen und einer guten Portion Ironie, aber auch mit einer Prise Wahrheit im Kern... Es könnte alles so einfach sein... Ist es aber nicht! Oder viel mehr machen wir es uns nicht. Fast nichts wird so absolutistisch gesehen wie die Stillzeit. Es gibt nur schwarz… Weiterlesen Stillzeit – ein Drama in 3 Akten*

Geburt, Mother Birth

Immer noch fühlen…

Im Radio läuft "Immer noch fühlen" von Revolverheld. Ich höre gar nicht den ganzen Text, aber einige Worte brennen sich mir ein: ... es ist so lange her... ... es ist so viel geschehen... ... wir können es immer noch fühlen... ... nur dieses Gefühl bleibt für immer bestehen... Worte, die mich berühren. Die, ein… Weiterlesen Immer noch fühlen…

Dies und Das, Familie, Mother Birth

#Blogfamilia 2018 – Das Private ist politisch!

Ganz ehrlich: ich hatte schon echt Bammel vor der Blogfamilia, vor Berlin, den ganzen Eindrücken und den vielen - teils unbekannten - Menschen. Für mich als Hochsensible eine Grenzerfahrung, die ich normalerweise versuche zu vermeiden, wenn es geht. Und trotzdem war der Wunsch um so vieles größer, die lieben Menschen, die ich bisher nur online… Weiterlesen #Blogfamilia 2018 – Das Private ist politisch!

Dies und Das, Mother Birth

Ich und der Tod – Wir müssen reden.

Ich weiß, dass dieser Text so gar nicht zu meinem Blog passt. Und auch irgendwie nicht zu mir passen will. Trotzdem will ich ihn schreiben. Unbedingt. Es lässt mich nicht los das Thema und diese Worte wollen niedergeschrieben werden. Wir waren nie Freunde und werden es wohl auch nie werden. Warum auch? Wer heißt den… Weiterlesen Ich und der Tod – Wir müssen reden.

Dies und Das, Familie, Mother Birth

Brief an mein Inneres Kind

Liebes Inneres Kind, ich weiß, du bist getriggert worden. Der Krebs hat dich getriggt. Du hast deine Gründe dafür. Gute Gründe. Nie mehr willst du dich so haltlos fühlen wie damals. So schutzlos. So allein. Mein Verstand analysiert die aktuelle Situation messerscharf. Reflektiert. Ordnet ein. Bewertet. Trotzdem bin ich gefangen in meinem Emotionen. In dieser… Weiterlesen Brief an mein Inneres Kind