Familie

NotYet

#NotYet

NotYet ist seit 2011 auf dieser Welt und geht alles Erdenkliche in seinem Leben mit der Devise an:

„Wenn ich das jetzt noch nicht unbedingt muss – na dann kann ich es später bestimmt auch noch machen!“

Diese innere Haltung hat er schon als Baby perfektioniert gehabt und gedenkt sie bis heute nicht abzulegen. Meine passende Strategie als Mutter: AUSSITZEN und einfach akzeptieren. Was soll´s kommt schon – aber eben halt später 😉

Leider sind nicht alle – obwohl es sich nicht um ihr eigenes Kind handelt – so tiefenentspannt wie ich. Was immer wieder zu nutzlosen, ellenlangen Therapievorschlägen oder aber  – bei den ganz Hartnäckigen – zu apokalyptischen Zukunftsvisionen für NotYet führte. Ich habe gelernt lächelnd zu schweigen, mich weder verteidigen noch rechtfertigen zu müssen und meinem inneren Druck stand zu halten, schreiend gegen eine Wand zu schlagen. Mittlerweile bin ich schon ganz gut darin und NotYet hat eh die Ruhe weg! 🙂

Mein Tempo – Mein Leben

#Familie #Kinder #Vorstellungsrunde

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Ihr könnt gerne teilen!

4 Gedanken zu „NotYet“

  1. Hallo liebe Motherbirth,

    Jetzt hab ich deinen ganzen Blog gelesen! Von vorne nach hinten, über die letzten Wochen verteilt immer mal wieder, damit ich länger was von habe… 😉
    Dein Blog hat so eine beruhigende und ermutigende Wirkung auf mich, voll toll. Durch all deine Blogartikel scheint so eine schöne Grundstimmung durch, so als ob du ganz bei dir wärst. Also zumindest lese ich das da so raus…
    Vielen lieben Dank für dein Schreiben!

    Viele Grüße
    Fritzi

    1. Hallo Fritzi,

      es freut mich sehr, dass dir meine Texte so sehr gefallen, dass du anscheinend alle gelesen hast. Wundervoll <3

      Ja, ich bin langsam bei mir selbst angekommen. Das ist ein schönes Gefühl und dieses transportiere ich wohl auch in meinen Texten. Schön, dass es auch bei meinen Lesern ankommt.

      Liebe Grüße und herzlichen Dank für dein Lob. Es bedeutet mir wirklich viel dein Feedback.

      Mother Birth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.